Wir sorgen für Virtualisierung und ausfallsichere Systeme sowie hochverfügbare Server

Beim Thema „Business-IT“ spielen im deutschen Mittelstand qualitativ hochwertige Server und Storage-Systeme und Rechenzentren eine maßgebliche Rolle. IT-Infrastrukturen sollen einerseits in der Lage sein, Daten und Prozesse flexibel über Cloud Lösungen zu verwalten und zu steuern. Anderseits lautet die Anforderung an Server und Rechenzentren, dass diese ausfallsicher sein sollten und sämtliche Dienstleistungen, IT-Funktionen und IT-Anwendungen und IT-Netze eines Unternehmens verfügbar oder hochverfügbar machen sollen. Lesen Sie mehr zum Thema hochverfügbare und ausfallsichere IT-Systeme.

Qualitativ hochwertige Serverhardware, Garantie- und Service Packs, Hardware- und Server-Virtualisierung

Sie sind Eigentümer eines kleinen oder mittelgroßen Unternehmens und möchten Ihre Server möglichst zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis vor Betriebsausfall schützen? Final Systems würde sich freuen, für Ihr mittelständisches Unternehmen der Partner für ausfallsichere und hochverfügbare Server und Storage Systeme zu werden.

Vor einigen Jahren mussten mittelständische Unternehmen für die Absicherung der Hochverfügbarkeit noch auf teure und komplexe Speziallösungen zurückgreifen, die für KMU völlig ungeeignet und „überzogen“ waren. Heute gibt es hingegen Hardware- als auch Software-basierte hochverfügbare Systeme auf dem Markt, die auf standardisierten Technologien aufbauen.

Unser Angebot für mehr Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit:

  • Qualitativ hochwertige Server: Wir arbeiten im Serverbereich ausschließlich mit namenhaften Hardware-Herstellern zusammen, wie Lenovo, HP und Wortmann
  • Garantie- und Service Packs: mit einer Wiederherstellungszeit von bis zu vier Stunden
  • Leistungsversprechen für weniger Downtime: Mit unseren Servern sind Ausfälle sehr selten. Die Downtime der IT-Systeme unserer Kunden können wir so auf ein Minimum reduzieren.
  • Virtualisierungs-Backup bei Ausfällen: Sollte es dennoch unerwartet zu einem Hardware-Fehler und einem Datenverlust des Produktivsystems kommen, greifen bei unserem Ausfallsicherheitskonzept weitere autonome Absicherungsmechanismen auf der Ebene der Hardware Virtualisierung. Dadurch sichern wir ein Maximum an Verfügbarkeit – ohne jeden Strömungsabriss. Wir setzen dabei auf Microsoft Hyper-V und VMWARE vSphere als Virtualisierungs Lösung. Diese Backup Lösung wird auf Kundenwunsch so konfiguriert, dass Hardware-Ausfälle oder Softwarefehler durch verschiedenste Mechanismen erkannt werden und innerhalb kürzester Zeit ein automatisches Sicherungs-Failover eingeleitet wird.

Was bedeutet Virtualisierung? Was sind die Vorteile der Virtualisierung?

Durch die Virtualisierung wird anstelle einer physischen Komponente, die auf Hardware-Bausteinen beruht, eine Software-basierte, virtuelle Komponente erstellt. Virtualisiert werden können sowohl Anwendungen – aber auch Server, ganze Netzwerke und Storages. Die Virtualisierung von Hardware Komponenten und Servern bietet auch für kleinere mittelständische Firmen große Chancen – das sind Mehrwerte der Virtualisierung:

  • Verbesserte Agilität und Effizienz der IT, mehr Flexibilität
  • Geringere IT- und Betriebskosten
  • Verminderter Investitionsbedarf
  • Bessere Performance und höhere Verfügbarkeit, stark reduzierte Ausfallzeiten, maximale Uptime für das Business
  • Optimiertes Disaster Recovery Konzept
  • Schneller Workload, einfache Verwaltung der IT-Komponenten in den Rechenzentren.

Wir erstellen auf Kundenwunsch ein maßgeschneidertes Angebot für äußerst ausfallsichere, hochverfügbare und komplett virtualisierte IT Systeme und Server. Kontaktieren Sie uns bei Interesse – wir erstellen gerne ein Angebot aus unserem nachfolgenden Leistungsspektrum für ausfallsichere und verfügbare Lösungen.

Unsere zuverlässigen und verfügbaren Lösungen für den Mittelstand im Überblick

Anforderung an die IT Unsere Lösungen Beschreibung Partner und Produkte
Ständige Verfügbarkeit des IT-Systems Abstimmung, Planung, Bereitstellung und Administration von redundanten Systemen zur Erhöhung der Verfügbarkeit Nach Kundenabsprache werden die Anforderungen und maximalen Ausfallzeiten festgelegt. Die Erstellung eines Projektplans bzw. der Infrastruktur wird erarbeitet. Final Systems implementiert anhand definierter Ziele mit redundanter IT-Infrastruktur, ggf. geographisch getrennt. VMWARE vSphere, Microsoft Hyper-V
IBM
HPE
OPEN-E Storage-Systeme
Standardisierte und automatisierte Prozesse für die IT Managed Services, dies beinhaltet z. B. das automatisierte Patchmanagement und/oder die Überwachung der gesamten Infrastruktur In enger Abstimmung werden Anwendungen für das automatische Ausbringen von Software Updates eingesetzt, um sicher und standardisiert die neusten Patches einzuspielen.
Des Weiteren wird die Infrastruktur 24/7 auf Verfügbarkeit und Auslastung überwacht, um Ausfälle schnellstmöglich zu erkennen und entsprechende Maßnahmen festzulegen.
Kaseya
ManagedEngine
Nagios
IPSWitch Whatsup Gold
Maximale Geschwindigkeit und Verfügbarkeit der Netzwerkinfrastrukur Netzwerk nach Kundenanforderung aufbauen Ein Netzwerk ist das Rückgrat jeder IT. Die Planung, Einbindung und Administration einfacher und komplexer Netzwerkkomponenten wird von Final Systems umgesetzt. Wir bieten das dementsprechende Wissen, um beim Kunden Enterprise Lösungen zu überschaubaren Kosten zu implementieren. Alcatel
Hewlett Packard
Aruba
Sophos Wireless